ZeMA Erweiterung 2017

Erweiterungsprojekt ZeMA

  • Sanierung von ca. 1.800 qm Hallenfläche zum Aufbau von Demonstratoren für Forschungs-und Versuchszwecke
  • Einrichtung neuer Büro-und Konferenzräume mit modernster Gebäudetechnik für 36 zusätzliche Mitarbeiter
  • Hochmoderner Sitzungssaal mit Empfangsbereich auf Hallenempore für ca. 100 Teilnehmer

Investitionsvolumen

  • Rund 3 Mio. Euro durch den Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie die Staatskanzlei des Saarlandes

Technische Daten

  • Hallenfläche neu: ca. 1.800 qm
  • Bürofläche neu: 600 qm
  • Zusätzlicher Seminarraum: 400 qm

Ausführende

  • Planung und Objektüberwachung nach VOB durch Architekturbüro Blass/Weber, Saarbrücken sowie Elektroplanung Holz GmbH und Ingenieurbüro Markus Funk für die Heizungs-und Lüftungstechnik
  • Brandschutz: Jörg Schmitz, Quierschied
  • Statik: Ingenieurbüro Bernhard Zewe, Heusweiler

Ansprechpartner:

ZeMA–Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH
Prof. Dr.-Ing. Rainer Müller
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Noss
info@zema.de
Telefon +49 (0) 681-85787-0

Gefördert mit den Mitteln des Saarlandes und der Europäischen Union:

Saarland Logo

EU Logo

https://www.saarland.de/132334.htm


Halle 10

Bürotrakt Halle 10

Konferenzräume Halle 10