Sensorik und
Aktorik

Bei der Sensorik und Aktorik handelt es sich um ein Forschungsgebiet, das sich mit Dünnschichttechnologien, Sensorentwicklungen, Condition Monitoring, Fluid- und Prozessüberwachung sowie der Sensorik und Aktorik auf Basis intelligenter Materialien beschäftigt.

Fertigungsverfahren und
-automatisierung

Die Schwerpunkte in diesem Forschungsbereich liegen in den abtragenden Fertigungsverfahren und der Fertigungsprozessentwicklung.

Lesen Sie mehr

Montageverfahren und
-automatisierung

Der Forschungsbereich Montageverfahren und -automatisierung beschäftigt sich unter anderem mit modularen und skalierbaren Lösungen zur flexiblen Montage.

Lesen Sie mehr

MESaar Informationsveranstaltung „Neue Wege der informationsgeführten Produktion“

15.06.2018

kreuz_klein Lesen Sie mehr

News

10. ReMaTec International Das ZeMA war auf der 10. ReMaTec einer der größten Refabrikationsmessen der Welt, die in Amsterdam organisiert wird vertreten. Mehr
Drei Uni-Studenten im Finale des Airbus-Ingenieurwettbewerbs Am Donnerstag fällt in Toulouse die Entscheidung in der Endrunde. „Fly your ideas“ heißt ein Studentenwettbewerb des Airbus-Konzerns, bei dem der Ingenieurnachwuchs aufgefordert ist, Projekte zur Zukunft der Luftfahrt einzureichen.Mehr
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum erweitert sein Angebot im Bereich Künstlicher Intelligenz  Das am ZeMA ansässige Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken wird Deutschlands erstes Kompetenzzentrum mit KI-Trainern. Mehr