Fertigungsverfahren und -automatisierung

Gepulstes elektrochemisches Abtragen

Im Bereich Fertigungsverfahren und -automatisierung liegt ein besonderer Schwerpunkt der Forschungs- und Industrietätigkeiten auf den abtragenden Fertigungsverfahren.

Lesen Sie mehr

Photonische Fertigungsverfahren

Neueste photonische Fertigungsverfahren eröffnen durch ihre hohe Leistung bei gleichzeitig hoher Strahlqualität ein großes Optimierungspotential für Prozesse der Materialbearbeitung.

Lesen Sie mehr

Funkenerosive Senkbearbeitung

Die Funkenerosion findet ihren Einsatz hauptsächlich im Formen- und Werkzeugbau sowie zur Fertigung von Teilen in der Flugzeugindustrie und Medizintechnik – das heißt bei konventionell meist nur schwer bearbeitbaren Werkstoffen.

Lesen Sie mehr

Fertigungsprozessentwicklung

Der direkte Zugriff auf drei etablierte abtragende Fertigungsverfahren (gepulstes elektrochemisches Abtragen, photonische Technologien, funkenerosives Abtragen) ermöglicht es uns ein umfangreiches Portfolio im Rahmen der Fertigungsprozessentwicklung darzustellen.

Lesen Sie mehr

Die Schwerpunkte in diesem Forschungsbereich liegen in den abtragenden Fertigungsverfahren und der Fertigungsprozessentwicklung.

Ziel ist es, sowohl Produkte zu entwickeln, als auch die benötigten Produktionsprozesse sowie die hierfür benötigten Betriebsmittel bereitzustellen.

Kontakt:

Ralf-Kilian Zäh M.Sc.

0681-85787-26
r.zaeh(at)zema.de